Çay (Tee)

Besonders empfehlenswert zum Konsumieren in der Hitze; die Araber in der Wüste machen es ja genauso, die werden schon wissen, was sie tun.

Zutaten:
Çaydanlik
Blättertee
Teegläser

Zubereitung:
Im unteren Teil des Çaydanlik das Wasser zum Kochen bringen. Die Teeblätter im oberen Teil mit gekochtem Wasser aufgießen (ca. ein Teelöffel Blätter für einen halben Liter Wasser). 10–12 Minuten ziehen lassen. Beim Einschenken den Tee mit gekochtem Wasser verdünnen, die Stärke kann je nach Geschmack dosiert werden.

Tatsache: Die Araber können in der Wüste keine Getränke einkühlen. Also machen sie das beste daraus und anstatt warmes Wasser zu trinken, verfeinern sie den Geschmack mit Teeblättern. Sollten Sie in der brennenden Hitze was erfrischendes brauchen und haben einen Kühlschrank, bleiben Sie lieber bei einem eiskalten Bier.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.