Berechtigte Sorge

Also, ich weiß ja nicht. Nur weil da ein paar depperte Pfaffen Unsinn machen, gleich aus der Kirche austreten? Also, ich weiß ja nicht. Die Kirche hat doch schon auch seine guten Seiten, oder? Zum Beispiel unser Pfarrer bei uns daheim, der ist nicht so einer. Dem zahl ich gern die Kirchensteuer … oder auch der Caritas. Und Depperte und Altmodische und Antisemiten und Pädophile gibt’s ja in der Politik auch immer wieder und trotzdem zahlen alle Steuern. Wenn schon, dann würd ich gleich aus beidem austreten, aber das geht ja wieder nicht.
Der Herbert sagt immer, ich soll mich von denen nicht noch länger frotzeln lassen. Er ist längst ausgetreten, sagt er, weil das kann er sich nicht bieten lassen, dass er dafür zahlt, dass da irgendwelche Leut auf seine Kosten leben, nichts Gscheites hackeln und einem dann noch jeden Sonntag sagen, was man tun soll und was nicht und sich selber nicht dran halten. Und überhaupt, die Hexenverbrennungen und was die in der Nazizeit gemacht haben und die Kreuzzüge, … meint er. Aber ich denk mir, andere haben auch Dreck am Stecken und zum Beispiel bei irgendsoeiner Sekte sein ist sicher noch viel schlimmer. Da wird man ja nur betrogen und ausgenommen! Das bisserl Kirchensteuer kann ich mir da schon noch leisten. Und außerdem: Schaden kanns nicht. Weil vielleicht stimmts ja wirklich und dann komm ich, wenn ich jetzt austret‘ am Ende in die Hölle statt ins Paradies.

Kommentare

""Wenn schon, dann würd ich gleich aus beidem austreten""

*****wieher**********
super!!!

sonst

überaus treffend geschrieben!

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.