franzi

Zum ersten Mal ward mir Franzi ansichtig geworden, als ich am Klo saß. Franzi krabbelte im weißen Fransen-Teppich, der die Füße beim Toilettgang zu wärmen pflegt. Franzi war allein. Klein, schwarz und wie ein Igel, mit schwarzen Borsten oder Stacheln, die seinen winzigen Körper bedeckten. Das unscheinbare, offensichtlich insektenartige Geschöpf mochte im Durchmesser nicht mehr als 2mm groß sein. Franzi schien hilflos, als er da im weißen Fransen-Teppich umherirrte, also nahm ich mich seiner an. Ein Kinderhand-großes, rosa Tupper­ware-Gefäß, in dem ich über Monate hinweg täglich Teppichfransen und Brotkrümmel an Franzi verfütterte, stellte ich ihm als Wohnstätte zur Verfügung. Zum Trinken gab`s hie und da einen Tropfen Mineralwasser, der wie ein Miniatur-See in Franzis Terrarium prickelte. Ob Franzi sein neues Zuhause mochte, weiß ich nicht, auf jeden Fall schiss er alles voll und häutete sich mindestens zwei Mal darin. Franzi war mein einziger Gefährte, als ich den elterlichen Schoß verließ und ins Studentenheim übersiedelte. Dort wurde er für meine Freunde rasch zur Attraktion auf Heimparties. Fasziniert beobachteten wir den unauffällig krabbelnden Franzi, für alle Leute sichtbar in einer gläsernen Salatschüssel, möbliert mit einer eigens für ihn gebastelten Papierburg. Bis einer meiner Freunde an jenem Abend, ein Trunkenbold, sein halbvolles Rotweinglas eierbärig in Franzis Gehege fallen ließ. Franzi war auf der Stelle tot, der Körper entzwei, so schnell, dass er nicht einmal die Möglichkeit gehabt hätte, im Wein zu ertrinken. Ich war traurig und wütend (auf den totschlägerischen Freund) zugleich, als ich im Waschbecken nach den Überbleibseln meines verschiedenen Insektenkumpels suchte.
Bis heute konnte nicht geklärt werden, wer oder was Franzi eigentlich war. Selbst namhaften Biologen der Uni Wien blieb er ein Rätsel.

Seltsam, aber so steht es im Bagger.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.