Geisterflieger

Sollten Sie sich in den kommenden Tagen in die Lüfte begeben, so ist Vorsicht geboten. Zur Zeit fliegen die Wolken tief, unkontrolliert und zum Teil mit unzulässig hoher Geschwindigkeit. Bleiben Sie am besten überhaupt auf dem Boden der Tatsachen und überholen Sie nicht. Für den Fall, dass Sie sich durch das Wolkenchaos belästigt fühlen, so begeben Sie sich entweder in eine Nichtraunzerzone oder beantragen Sie im Verkehrsministerium Tempolimits und section control in luftigen Höhen. Licht am Tag sollte zu diesem Zwecke vielleicht doch wieder eingeführt werden – es war doch eher düster in den letzten Tagen (Vorschlag: Quotenregelung für Wolken, vor allem für solche aus Deutschland). Der Herr Witzekanzler außer Dienst ist ja derzeit generell für jeden Job zu haben, er ist sicher für “höhere” Aufgaben bereit…

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.