Grauenhaft, Teil 2

Allen, die noch keine Bewältigungsstrategie für das anhaltende Himmelgrau (als wärs nicht schon grausam genug, wurde uns heute Nacht gleich noch eine Stunde als Strafe dazugegeben) gefunden haben, empfehlen wir, sich auf künstlichem Wege eine farbenfrohe Umgebung zu schaffen.

Die berüchtigte rosarote Brille würde sich dafür anbieten. Sie können aber morgen auch einfach mal blau machen, grün vor Neid werden, jemandem die gelbe Karte zeigen, sich die Schamesröte ins Gesicht steigen lassen oder es einfach nur bunt treiben. Das Blaue vom Himmel können wir Ihnen zwar nicht versprechen, aber probieren kann man es ja mal.

Kommentare

ui

da war die Zensur am Werk.

was? wo?

wer hat wen zens georen?

zensur

Nein, die Korrektur

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.