Kompliziert

“Es ist alles sehr kompliziert” soll der kürzlich von uns gegangene Altbundeskanzler Fred Sinowatz gesagt haben. Auch wenn das so nicht ganz korrekt wiedergegeben wird – da ist was wahres dran.

Über den Laplace’ schen Dämon, der alle Anfangsbedingungen eines Systems kennt und damit den Zustand eines solchen Systems für alle Zeiten genau vorhersagen kann, hat man sich in der Vergangenheit gehörig den Kopf zerbrochen. Damit verbunden ist die Problematik, dass eine Welt, die man in dieser Form genau berechnen kann, auch vorherbestimmt ist und alles seinen Weg geht, den es gehen muss. Adios, freier Wille? Halten wir’s mit Kant, so müssen wir “alles der Freiheit unterordnen” und den Laplace’ schen Dämon in seine Schranken weisen. Dabei haben nicht nur philosophische Theorien, sondern auch physikalische wie die Chaostheorie bereits ihre Dienste erwiesen, um den Dämon unschädlich zu machen. Da man dummerweise von einem hinreichend komplexen System nie alle Anfangszustände genau bestimmen kann, ist damit Sense. Und noch dümmererweise sind die meisten Systeme in unserer Welt verdammt kompliziert.

Es ist also alles sehr kompliziert. Das trifft – wie könnte es anders sein – auch für das Wetter zu (Sie kennen sicher dieses breitgetrampelte Beispiel mit dem Gewitter, das mithilfe des Flügelschlages eines Schmetterlings zustande kommt). Wetterprognosen sind folglich mehr als schwierig (gerade wenn sie die Zukunft betreffen). Ein Grund für die Bagger-Wetterredaktion, aus Rücksicht gegenüber ihrer LeserInnenschaft kein unnötiges Risiko einzugehen. Wie das Wetter wird – morgen, übermorgen, oder wann auch immer – sehen Sie ja ohnehin dann, wenn es soweit ist. Und das ist genau genommen nichts selbstverständliches und sollte deshalb auch dementsprechend gewürdigt werden!

Fazit: Die beste Prognose ist das Ereignis selbst – also einfach abwarten und Tee trinken.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.