nebulös

Siehe da, in diversen herkömmlichen Wetterberichten für die kommenden Tage findet sich das Wort “Nebel” – ein untrügliches Zeichen, dass sich der Herbst mit großen Schritten nähert. Ich persönlich freu mich auf jeden Fall, gehört doch der Herbst zu meinen 4 Lieblingsjahreszeiten. Einerseits wird alles bunt, im Widerspruch dazu sorgt allerdings der Nebel dafür, diese Farbenfröhe gekonnt zu verschleiern. Sollten Sie ein ausgesprochener Fan von Schwarz-weiß-Fotografie sein, so bringt Ihnen der Herbst hiermit Kostenersparnis, indem Sie nun auch mit Farbfilmen Schwarzweißfotos schießen können.

Wer weiß, vielleicht hilfts ja zur Rauchentwöhnung, sich anstatt der Rauchschwaden einfach Nebelschwaden zu verinnerlichen. Schwaden sind Schwaden, und gesünder sind die nebeligen mit Sicherheit. Tun auch nicht so weh im Aug. Ansonsten könnte man’s auch alternativ dazu mit Blaugrünen Schwaden, Bastard-Schwaden, Gestreiften Schwaden oder Wasser-Schwaden probieren. Kein Schmah, die gibts wirklich – sind irgendwelche Gräserarten. Bezüglich Risiken und unerwünschten Nebenwirkungen konsultieren Sie am besten den Botaniker Ihres Vertrauens.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.