Thunfischlasagne mit Pesto

Eine Eigenkreation, da mich alle Rezepten die ich hierzu gefunden habe nicht sonderlich ansprachen.

Zutaten für 3-4 Personen

  • 2 Dosen Thunfisch in Öl
  • 1 Glas Pesto Genovese
  • ca. 1/2 Liter Milch
  • 2 EL Mehl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • Lasagnenudelplatten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. In einem Topf das Öl aus den Thunfischdosen erhitzen und die gehackte Zwiebel darin etwas andünsten. Dann das Mehl unterrühren und nach und nach die Milch zugeben sodass eine dickflüssige Mehlpampe entsteht.
  2. Nun das Pesto unterrühren und den Fisch in der Dose mit einer Gabel zerdrücken und ebenfalls einarbeiten. Nach Gutdünken abschmecken.
  3. Nun gehts nach Ermessen und Zeitdruck weiter: entweder direkt die Masse mit den Platten in eine Form einschlichten und etwa 20 Minuten in den heißen Ofen oder die Teigwaren ein paar Minuten vorkochen und die Lasagne entsprechend kürzer ins Rohr oder die Nudeln gleich gar kochen und ohne Backen direkt auf den Tellern schlichten. Ich wähle meist den Mittelweg.
  4. Gut ist auch, wenn man z.B. ein paar frische Tomatenscheiben oder gebratene Melanzanistreifen einschlichtet.

Frohes Gelingen und mutiges Modifizieren!

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.