Weltraumwetter

Die Reiselustigen unter Ihnen haben sicher schon die neue Serviceleistung der ÖBB entdeckt – am Wiener Westbahnhof befindet sich jetzt ein Schalter mit dem NASA-Schriftzug, der anscheinend dazu dient, Weltraumflüge (oder Weltraumzüge?) zu buchen. Daher sehen auch wir uns gezwungen, auf die sich verändernden touristischen Bedürfnisse in der heutigen Zeit einzugehen und präsentieren Ihnen erstmals das Bagger-Weltraumwetter:
In den kommenden Tagen herrscht besonders starker Sonnenwind in der Zone innerhalb des Asteroidengürtels. Empfindliche und insbesondere alte Personen seien zudem vor kosmischer Strahlung und Synchrotronemissionen gewarnt. Etwas Nebel erwartet Sie in der Oriongegend, auch anderswo wird wird man im interstellaren Bereich ein paar Gas- und Staubwolken vorfinden. Eher ungemütlich wirds in der Nähe des galaktischen Zentrums – das zentrale schwarze Loch benimmt sich in letzter Zeit ziemlich daneben.

Unser Reisetipp: Begeben Sie sich als Naturbursche (am besten mit einem Naturmädel) auf einen gemütlichen Herbstspaziergang in den romantischen Lyman-Alpha-Wald.

Kommentare

siehe auch

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.