wetterstation zum selberbasteln

sie brauchen nur: eine wäscheleine und ein handtuch. höchstens noch 1-3 wäscheklammern, um das letztere an der ersteren zu befestigen.

das ablesen geht so:

handtuch trocken – schönwetter.
handtuch naß – regnerisch.
handtuch flattert – windig.
handtuch gefroren – temperatur unter 0°C.

und wenn das handtuch nicht mehr auf der wäscheleine ist – dann hat es einer geklaut.

(wenn herr pro hier uralt-witze posten kann, kann ich das auch.)

Kommentare

ein gewitter ist im anzug

wenn wir schon dabei sind:

bq. "ein gewitter ist im anzug!"
dieses leuchtet mir nicht ein,
ein gewitter in der hose,
ja, das könnt schon eher sein.

so oder so ähnlich, karl valentin

stimmt ja gar nicht

Hab gestern meinen Teppich auf die Terasse gehängt und vergessen, ihn wieder rein zu holen. Er ist nass - aber regnen tuts bitteschön gerade nicht!

ungeeignetes

ungeeignetes instrumentarium. handtuch hab ich gesagt, nicht teppich!

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.