When The War Came – Yeah! (2009)

when the war came - yeah! Inmitten der sogenannten „Country-Hauptstadt von Kalifornien“ (Bakersfield) lebt der erst 19-jährige Jacob Ninomiya und feilt an seiner Musikerkarriere. Und hätte ich in dem Alter eine solche Stimme und ein solches Talent zum Songwriting gehabt, wär ich wahrscheinlich auch Musiker geworden …

Unter dem Pseudonym „When The War Came“ hat er im November letzten Jahres sein debut-Album „Yeah!“ veröffentlicht und präsentiert darauf 9 selbst-getextete und durchwegs gute, melancholische-indie-folk Tracks, welche man im Dschungel der gigantischen Musikportale Cllct (http://cllct.com/release/yeah/) und Bandcamp (http://whenthewarcame.bandcamp.com/) zum gratis-Download finden kann.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.