Zeitfalte

Vergangene Nacht zwischen 2 und 3h morgens sind zwei in entgegengesetzter Richtung wirbelnde Wirbelstürme über Wien gezogen, und das bei Sonnenschein. Gleichzeitig gingen schwere Hagel- und Schneeschauer nieder; gegen 2:27h wurden 38 Kugelblitze und mehrere Regenbogen gesichtet, während man von der Hohen Warte aus den Mann im Mond mit vier Reisigbündeln jonglieren sehen konnte.

Was, Sie haben um 2h die Uhr auf 3h vorgestellt? Dann haben Sie dieses einmalige Schauspiel natürlich verpaßt. So ein Pech aber auch.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.