Panik!

Ja, Panik! – The Taste & The Money (Schönwetter)

Ja, Panik! - The Taste & The Money In Sachen österreichischer Indierock, der ohne Anlehnungen aus eigener Kraft lebensfähig ist, ist man bei den Japanischen mit Sicherheit an der ersten Adresse. Freilich gibt es welche, die sich weiter aus dem Fenster lehnen, aber unter denen, die sich betont vom Zeitgeist inspirieren lassen, finden sich kaum welche, die das Genre bereichern anstatt es zu strapazieren.

weiter...
RSS - Panik! abonnieren