Prag

Prag, die Roboter-Stadt

Eine dramatische Erzählung, die zwei Geschichten enthält

Mache bei der nächsten Pragreise einen Abstecher von der üblichen Touristenschleuse Wenzelsplatz – Altstädter Ring – Kleiner Platz – Karlsgasse – Karlsbrücke (für die, die Čéchiš lesen können: Václavské nám – Staroměstské nám – Malé nám – Karlova ulice – Karlův most). Die Strecke ist völlig übersät mit Menschen und deine Geldbörse, Kleinodien und die Rolex werden da flügge. Bleib also am Altstätter Ring (dort befindet sich ein Marktplatz) kurz stehen. In der Mitte steht eine übermenschlich große Statue von Bildhauer Ladislav Šaloun, im Volksmund Šalounovo hovno genannt. Es ist Ayatollah Jan Hus, Priester, Reformer, Rektor und Nationalist († 1415) samt Groupies.

weiter...

Praha, Berlin, Amsterdam, Venezia, Wien

PragWege durch meine Lieblingsstädte

Wer häufig zu Gast in einer Stadt, findet mit der Zeit die eine oder andere Straße, die das Lebensgefühl der Einwohner, den Geist der Stadt ganz besonders trefflich zu spiegeln scheint – und ist sich hoffentlich dennoch des immerfort eigenwilligen Zugehens, Durchstreifens, Wertens bewusst…

Prag

Novy Svet, die „neue Welt“, eine Welt für sich auf dem Prager Burgberg: eng aneinander geschmiegte bunte kleine einstöckige Häuser fernab des bezahlpflichtigen Trubels im oft gepriesenen Goldenen Gässchen, das zur reinen Shoppingmall, allerdings mit Geschichte, verkommt. In der neuen Welt hingegen lebt es sich ruhig, keine Touristengruppen und Taschendiebe verirren sich in diese atmosphärisch dichte Ecke Prags.

weiter...

Náš bagr tančí - Unser Bagger tanzt

Tanzabagger Praha je magické město. Tolikrát to již bylo řečeno (Angelo Maria Ripellino: Praga magica). Ale že se dožiji opravdového důkazu, to jsem netušil. Ve Vídni vznikl nový zadarmový časopis, který bydlí v kavárnách a lokálech. Bagr se jmenuje, samozřejmě německy. Milý čtenáři obojího pohlaví, třetí číslo právě třímáš v rukou.

weiter...
RSS - Prag abonnieren