Beziehung

Wenn’s nicht das wär’, wär’s nicht dasselbe

Hätte ich dich damals nicht getroffen, hätte ich wahrscheinlich früher oder später, an diesem Ort oder an einem anderen, jemand anderen getroffen. Der Andere wäre vielleicht ein schmucker, netter Kerl gewesen, der mir hin und wieder Blumen schenkt und gerne bis spät nachts sinniert (über alles oder nichts, in jedem Fall jedoch mit Blick aufs große Ganze).

weiter...

Ite, missa est.

Aus Kapitel IV, Tröstung des Elia.

> 03. Oktober. Heute war der schon vierte Gottesdienst mit dem neuen Pfarrer und er hat mich wieder nicht darauf angesprochen. Ich soll ihn Dietmar nennen, er ist mit allen Messnerinnen per du, sagt er. Die Leute zerreißen sich die Mäuler, manche fragen mich auch, ob es stimmt. Die meisten glauben der offiziellen Version. Er war ja auch ein guter Pfarrer. Beim Steinhauser Begräbnis am Donnerstag ist die junge Witwe in Ohnmacht gefallen. Die Blumen waren wieder sehr schön, ich hab Lob bekommen. <

Margit beschließt das Wochenende wie immer am Schreibtisch, unter dem sie einen Bottich warmen Laugenwassers zum Einweichen ihrer Hühneraugen bereitgestellt hat. Sie beantwortet einige Briefe, raucht nebenher und nascht Dörrpflaumen. Carlo kennt die sonntägliche Prozedur und wäscht sich geduldig auf der Fensterbank. Es klingelt an der Tür.

weiter...
RSS - Beziehung abonnieren