Fernfahrerei

Schlüpfriges aus Popowitsa

Fatma machte uns schöne Augen. Mitten im bulgarischen Niemandsland, nicht unweit von Popowitsa. Ob mein vollbärtiger Freund und ich auf ihr schlüpfriges Angebot eingehen sollten?
An diesem Tag wollten wir es in unserem Roadmovie eigentlich noch bis Sofia schaffen. Dort kannten wir zumindest schon ein Hotel, wo man mit den Küchenschaben kuscheln konnte. Aber nicht heute.

weiter...
RSS - Fernfahrerei abonnieren