Wettervorhersage

Klimatische Froschnachrichten aus der Baugrube.
Wir haben launische Frösche, bieten deshalb auch nur sehr unregelmäige Berichterstattung.

Kältepol

Für alle, die besonders kälteempfindlich sind, ist anzuraten, den Bereich rund um die Herrengasse 7 in der Wiener Innenstadt zu meiden. Dort scheint sich ein hartnäckig kaltes Mikroklima sozialer Art zu bilden.

weiter...

Nichts neues

Wetterbericht auf orf.at für kommenden Freitag:

Am Freitag temperaturmäßig nichts Neues, aber nach heutiger Sicht etwas mehr Wolken und teils lebhafter Nordwestwind.

weiter...

wetterstation zum selberbasteln

sie brauchen nur: eine wäscheleine und ein handtuch. höchstens noch 1-3 wäscheklammern, um das letztere an der ersteren zu befestigen.

das ablesen geht so:

handtuch trocken – schönwetter.
handtuch naß – regnerisch.
handtuch flattert – windig.
handtuch gefroren – temperatur unter 0°C.

und wenn das handtuch nicht mehr auf der wäscheleine ist – dann hat es einer geklaut.

weiter...

So ein Witz

Das Wetter in den kommenden Tagen ist ein Witz. Zum Beispiel einer wie:

“Du Papi, das Barometer ist gefallen.”
“So, mein Sohn, wie tief denn?”
“Etwa 1,60 m”.

weiter...

Stilblüte

Eine Aufgabe im Zuge eines Sachunterrichtstests in meiner Volksschulzeit war es, die vier Himmelsrichtungen zu nennen.

weiter...

Geisterflieger

Sollten Sie sich in den kommenden Tagen in die Lüfte begeben, so ist Vorsicht geboten. Zur Zeit fliegen die Wolken tief, unkontrolliert und zum Teil mit unzulässig hoher Geschwindigkeit. Bleiben Sie am besten überhaupt auf dem Boden der Tatsachen und überholen Sie nicht.

weiter...

bauernregel für 27. september (hl. vinzenz von paul)

“Wenn’s zu St. Vinzenz stürmbt,
Frißt die Amsel viel Regenwürmbd.”

auch diese uralte wetterregel hat sich als wissenschaftlich fundiert herausgestellt, jedenfalls weitgehend. es regnet zwar mehr, als es stürmbt, aber heute morgen im volksgarten bin ich einer amsel begegnet, die fraß zwar nur einen, aber doch einen sehr langen und dicken regenwurmbd.

weiter...

Blitzaktivität

Soeben haben wir die aktuellen Unwetterdaten erhalten, die wir Ihnen gerne zum Besten geben. Eine besonders hohe Blitzaktivität lässt sich dabei in Ostasien erkennen – besonders um Rangun in Burma dürfte sich wohl ein gröberes Donnergewitter zusammenbrauen, die Spannungen könnten demnächst zu massiven Entladungen führen.

weiter...

Sommer für betagte Frauen

Für die Pensionistinnen unter Ihnen: Ihr ganz persönlicher Sommer dauert noch genau 2 Tage. Gilt für alle Frauen über dem gesetzlichen Pensionsalter von 60 Jahren. Alle anderen dürfen sich bereits über den gesetzlichen Herbstbeginn freuen, der heute stattgefunden hat. Wir gratulieren recht herzlich.

weiter...

nichtssagend

irgendwie ist wenig wetter die letzten tage. ich muß schon sagen, als patentiertem wetterfrosch drängt sich mir der ausdruck “sauregurkenzeit” auf die zunge. keine gewitter, kein hagelschlag, nicht mal ein ordentlicher tornado. mehr oder weniger scheint die sonne, aber auch nicht richtig. und wenn es mal regnet, hört es gleich wieder auf. die temperaturen sind auch zum einschlafen.

weiter...

Seiten

RSS - Wettervorhersage abonnieren