Papst

Lieber Johannes Paul I.!

Durch Zufall ist mir Dein Buch „Ihr ergebener Albino Luciani. Briefe an Persönlichkeiten“ in die Hände gefallen und ich war begeistert von Deinen Briefen – und schreibe Dir nun selbst einen :-) !

Ich habe bis vor Kurzem nichts von Dir gewusst. Und ich weiß, dass Du mir das nicht übel nimmst – denn wie hätte ich denn auch von Dir wissen sollen? Schließlich warst Du nur ganz kurz Papst und das im Jahre 1978 – also lange bevor ich auf die Welt gekommen bin. Ich kannte nur Deinen polnischen Nachfolger, der Deinen Papstnamen fortführte und eben der zweite Johannes Paul war. Von Dir hat mir niemand erzählt – aber zum Glück gibt es in unseren Tagen das „Internet“, in dem man vieles schnell nachlesen kann. Das, was ich in der „Wikipedia“ über Dich las, „gefiel mir“.

weiter...

Geld

baggerdelleWenn man sich das mal genau überlegt, muss ich wirklich sagen: Geld regiert die Welt. Ich mein, mag schon sein, dass es auch gute Menschen gibt, aber in Wirklichkeit dreht sich doch alles nur ums Geld. Ist doch so. Wenn man zum Beispiel Kriege anschaut, dann sieht man eigentlich bald, dass …

weiter...
RSS - Papst abonnieren