Nils Koppruch

Nils Koppruch – Caruso

Caruso (Grand Hotel Van Cleef, 2010)
Wer die frühen und mittleren Fink-Alben so liebt wie ich, hat auch mit mir darauf gewartet, daß Nils Koppruch wieder diesen Ton anschlägt.

weiter...

Unterwegs mit Nils Koppruch

Nils Koppruch hat mit seiner Band Fink, die sich nach mehreren Umbesetzungen 2005 endgültig aufgelöst hat, ein paar der für mich prägendsten Alben der deutschsprachigen Musiklandschaft geschrieben. Mit ihrer Mischung aus Folk, Rock und Country haben sie dabei einen Liederberg erarbeitet, der sowohl textlich als auch musikalisch für mich alles überstrahlt, was die Hamburger Schule jemals hervorgebracht hat. Anfang Oktober hatten ich und Hans (das trojanische pferd) die Ehre mit ihm auf eine kleine Tour zu gehen. „Hier & Jetzt“ ist diesmal also ein kleiner Erlebnisaufsatz aus der Perspektive eines Menschen, der vom Fan zum Kollegen wurde.

weiter...
RSS - Nils Koppruch abonnieren